SCHLECHTER SEX nach Mia Ming am Volkstheater Rostock

Ich freue mich riesig ab dem 1. August 2016 Teil des Schauspielensembles am Volkstheater Rostock zu sein. Die erste Premiere für mich findet am 17. August um 20 Uhr in der Kleinen Komödie Warnemünde mit SCHLECHTER SEX statt.

Ein fetztiger Schauspielabend mit ausgewählten Monologen aus über 99 Berichten über Schlechten Sex der Berliner Autorin Mia Ming. Die heitersten, peinlichsten, absurdesten – manchmal auch einfach nur die ärgerlichen werden in knapp zwei Stunden von 10 grandiosen SchauspielerInnen gespielt. Es geht an diesem Abend trotz all der Missgeschicke und Malheurs, der Kälte und Katastrophen immer auch um die Liebe. Selbst wenn diese oft nur am Rande als die große Unbekannte auftritt.

Regie Sewan: Latchinian
Ausstattung: Tobias Wartenberg
Dramaturgie: Martin Stefke
In einer Theaterfassung von Sewan Latchinian und Martin Stefke

Die Tüte Cornelia Wöß
Der Sieger Johannes Moss
Der Maßlose Friederike Drews
Der Quicki Steffen Schreier
Die Hungrige Sabrina Frank
Das Treppenhaus Till Demuth
Die Landpartie Juschka Spitzer
Die Galeristin Bernd Färber
Der Arbeitsunfall Sandra-Uma Schmitz
Die Anleitung Inga Wolff

Dauer: 1 Stunde 55 Minuten, eine Pause

Weitere Termine:
17.08.2016 20 Uhr
18.08.2016 20 Uhr
10.09.2016 20 Uhr
16.09.2016 20 Uhr
www.volkstheater-rostock.de